Ich möchte mich unabhängig von Verkehrsmitteln fühlen

Meine geliebte Freiheit zurückgewinnen

Ich musste ja mein Motorrad in Imperia verkaufen, um hier in Berlin gut starten zu können. Nun bin ich schon zwei Jahre hier und habe mir nebenbei Geld beim Kellnern in einem Café verdient. Ich überlege jetzt, ob ich mir nicht wenigsten eine hübsche Vespa zulegen sollte. Für ein richtiges Motorrad reicht das Geld nicht und die Vespa werde ich auch gebraucht kaufen müssen. Ich habe mich schon Online schlau gemacht.

Sollte ich die Vespa Online oder beim Händler kaufen?

Wenn man die Preise von gebrauchten Vespas Online und bei dem Händler vergleicht, sind die Roller natürlich beim Zweiten teurer. Jedoch hat man dort den Vorteil, dass man eine sogenannte Sachmängelhaftung über wenigstens 1 Jahr bekommt, manchmal auch länger. Das ist wie eine Garantie. Sollte etwas mit dem Roller sein, muss der Händler im ersten halben Jahr beweisen, dass die Vespa den Schaden nicht schon hatte. Im nächsten halben Jahr, im Falle eines Schadens, bin ich dann an der Reihe, das zu beweisen.

Was ist beim Kauf der gebrauchten Vespa zu beachten?

Ich habe mich unter meinen Bekannten klug gemacht und die hatten alle die gleiche Auffassung. Der Kilometerstand sagt nicht viel über den Roller aus. Es ist besser, eine Maschine zu kaufen, die zwischen 10.000 und 30.000 km aufweist, denn das heißt, dass Sie bewegt wurde und die Simmerringe schon ausgewechselt wurden. Wenn ein Roller wenige Kilometer auf dem Puckel hat, ist das gar nicht gut, denn sie ist viel in der Garage geblieben, und sobald sie bewegt wird, kann so allerhand daran kaputt gehen. Also ist es wirklich besser, eine Maschine zu wählen, die immer funktioniert hat.

Gut ist es auch, ein Fahrzeug zu finden, dass noch einen guten Originallack hat, denn es kann einem passieren, eine frischlackierte Vespa zu finden, bei der dann auf einmal nach ein paar Wochen der Rost durchkommt und der neue Lack splittert überall ab.Ich werde die Ratschläge meiner Freunde befolgen und mir eine gebrauchte Vespa beim Händler kaufen. Auf jeden Fall bin ich dann von den öffentlichen Verkehrsmitteln unabhängig und komme schneller zur Uni…